Skip to main content

Neuste Frisurentrends und Make Up

Erlaubt ist was gefällt, das gilt auch für Frisuren und Kosmetik. Trotzdem gibt es natürlich jedes Jahr bestimmte Trends, denen wir gern folgen. Auch in diesem Jahr gibt es einige neue und weniger neue Frisuren oder Kosmetiktipps, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Die Vielfältigkeit macht es dabei möglich, dass wirklich jeder modisch auf dem neustens Stand bei der Frisur oder beim Make-up sein kann, ohne dabei auf den eigenen Stil zu verzichten.

Aktuelle Haartrends für frische Frisuren

Aktuelle Haartrends für frische Frisuren

Frisuren von kurz bis lang

Wenn Sie über eine Typveränderung nachdenken, dann ist das dieses Jahr ideal dafür. Kurze Haare sind genauso modern, wie lange. Tragen Sie Locken oder wenn Sie möchten, glattes Haar. Immer wieder angesagt, ist der Bob. Er kann auf Kinnlänge oder auch mittellang getragen werden. Zudem gibt es ihn in fast jeder Version. Ganz glatt oder auch fransig geschnitten. Alles ist erlaubt und modern. Auch die Frisuren der 60er Jahre sind wieder gern gesehen.

Egal was für eine Frisur Sie auch tragen möchten, genauso wichtig wie der Schnitt ist die Farbe. Einerseits sind Naturtöne sehr angesagt. Also einfach seinen eigenen Haarton etwas auffrischen und zum Glänzen bringen. Andererseits sind aber auch Multi-Colorhaarsträhnen voll im Trend. Hier dürfen Sie aus verschiedenen Naturhaartönen mixen oder aber sogar Pink oder Lila einfließen lassen.

Die Trends in der Kosmetik

Zur passenden Frisur muss auch das perfekte Make-up sein. Frisur und Make Up müssen perfekt abgestimmt sein. Gehen Sie ruhig einmal wieder ins Kosmetikstudio, dort werden Ihnen ganz sicher die neusten Kosmetiktrends vorgestellt. Denn die dort arbeitenden Kosmetikerinnen erfahren natürlich immer zuerst, was gerade besonders in ist. Achten Sie, wie bei den Produkten der Haarpflege auch bei der Kosmetik auf Qualität.

So wie bei der Haarfarbe auch auf Natürlichkeit gesetzt wird, so ist es auch bei der Kosmetik in diesem Jahr. Weniger ist mehr und so sind vor allem die Nude- und Pastelltöne sehr trendy.

Lidschatten und Lippenstift in einem Roséton, damit können Sie wirklich nichts falsch machen. Wenn Sie dazu dann auch noch die Augen mit einem Kajal in Türkis umrahmen, liegen Sie beim Make-up total im Trend.

Überhaupt sind Lila und Rosa auf dem Lidern und auf dem Lippen total modern. Der Lippenstift sollte dann auch dazu passend gewählt werden.

Wenn Sie auffallen wollen, beispielsweise auf einer Party, dann wählen Sie aber ruhig auch Kontraste.

Türkis und Lila sind gern gesehen, genauso wie auch Auberginetöne auf den Lippen, wenn die Lider nur zart rosa oder Irisfarben geschminkt sind.

Wenn Sie die Lider mit Silber, Türkis oder Ähnlichem auffällig betonen, wählen Sie Nudenuancen für die Lippen oder eben umgekehrt. So setzen Sie Akzente und das wird nicht nur Ihnen gut gefallen.


Ähnliche Beiträge